Kommunalpolitik

Ratsmitglieder geehrt

Ein Zeichen der Anerkennung erhielten Ralph Dietz und Rudi Weber. Beide wurden vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Bernhard Alscher, ausgezeichnet.

vom 17. April 2019 I 26. April 2019 (Protokoll hinzugefügt)

Ratsmitglieder geehrt

Auf dem Bild die Ratsmitglieder und der Verbandsgemeindebürgermeister von links nach rechts: Ralph Dietz, derzeit der Zweite Beigeordnete von Schmißberg, Verbandsgemeindebürgermeister Bernhard Alscher sowie Rudi Weber, der Erste Beigeordnete der Gemeinde.

Die Ratsmitglieder Ralph Dietz sowie Rudi Weber wurden für ihr ehrenamtliches Engagement mit der bronzenen Ehrenurkunde der Verbandsgemeinde Birkenfeld ausgezeichnet. Beide Ratsmitglieder sind schon seit 15 Jahren im Gemeinderat Schmißberg tätig. Die Ehrung fand während einer Gemeinderatssitzung der Gemeinde Schmißberg statt, zu der deswegen Verbandsgemeindebürgermeister Bernhard Alscher kam.

Ralph Dietz war zwischen 1984 und 1994 sowie von 2014 bis 2019 Mitglied im Schmißberger Gemeinderat. Der Schmißberger engagierte sich kommunalpolitisch während dieser Zeit, auch im Verbandsgemeinderat Birkenfeld. Er war dort ebenfalls zehn Jahre, von 1984 bis 1994, Mitglied.

Rudi Weber wurde ebenfalls für seine 15 Jahre kommunalpolitisches
Engagement in Schmißberg geehrt. Er gehört dem Rat seit 2004 an und ist seit 2009 der Erste Beigeordnete der Gemeinde Schmißberg.

Weiteres Thema der Sitzung waren Straßenschäden. Die Kreisstraße 8 weist diverse Schadstellen auf. Eine Reparatur in Eigenregie erscheint nicht ratsam, da es sich nicht um eine gemeindeeigene Straße handelt (ggf. Schadenersatzansprüche bei Schäden infolge nicht sachgemäßer Verarbeitung). Der Bauhof wird informiert. Weitere Themen der Sitzung waren der Internetausbau sowie die anstehende Kommunalwahl 2019.

Sitzungsprotokoll vom 16. April 2019


Auch auf schmissberg.de:


    Kommunalwahl 2019

    Adolf Schuch gewann, Gemeinderat bekam neue Mitglieder

    Adolf Schuch wurde 2014 in seinem Amt als Ortsbürgermeister von Schmißberg bestätigt. Er setzte sich damit gegen seinen Herausforderer Ralf Dietz durch.

    vom 25. Mai 2014 I Wiederholt am 26. Mai 2019


    Kommunalpolitik

    Rat redet unter anderem über Vogelvoliere

    Rat redet unter anderem über Vogelvoliere

    Der Rat diskutierte über eine geplante Auffangstation für Störche. Außerdem war ein geplantes Neubaugebiet Thema, hierzu lagen erste Pläne vor.

    vom 1. Mai 2018 I Aktualisiert am 10. Mai 2018 (u .a. Ergebnisse Beschlussfassung Vogelvoilere) I Aktualisiert am 1. Juni 2018 ( Protokoll hinzugefügt)


    Dorfentwicklung

    Sturmtief Burglind räumt etwa 250 Bäume ab

    Waldwege sind wieder begehbar

    Burglind fegte auch über den Wald auf dem Krausberg und den Schmißberger Stabsberg hinweg. Dort zerstörte der Sturm unzählige Bäume, Waldwege sind nicht mehr befahrbar.

    vom 14. Januar 2018


    Kommunalpolitik

    Neues Ratsmitglied wird vereidigt

    Neues Ratsmitglied wird vereidigt

    Bei der Gemeinderatsitzung ist unter anderem ein neues Ratsmitglied vereidigt worden. Der Rat beschäftigte sich auch mit einer geplanten Vogelvoliere.

    vom 12. November 2017 I Aktualisiert am 14. November 2017 I Aktualisiert am 22. November 2017 (Protokoll hinzugefügt)


    Kommunalpolitik

    Rat bewirbt sich um Sonderpreis

    Rat bewirbt sich um Sonderpreis des Umweltministeriums

    Die Gemeinde Schmißberg wird sich um einen Sonderpreis des Umweltministeriums bewerben, der die vorbildliche ökologische Leistungen in der Gemeinde ehrt.

    vom 28. Juli 2015