Kommunalpolitik

Ratsmitglieder geehrt

Ein Zeichen der Anerkennung erhielten Ralph Dietz und Rudi Weber. Beide wurden vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Bernhard Alscher, ausgezeichnet.

vom 17. April 2019 I 26. April 2019 (Protokoll hinzugefügt)

Ratsmitglieder geehrt

Auf dem Bild die Ratsmitglieder und der Verbandsgemeindebürgermeister von links nach rechts: Ralph Dietz, derzeit der Zweite Beigeordnete von Schmißberg, Verbandsgemeindebürgermeister Bernhard Alscher sowie Rudi Weber, der Erste Beigeordnete der Gemeinde.

Die Ratsmitglieder Ralph Dietz sowie Rudi Weber wurden für ihr ehrenamtliches Engagement mit der bronzenen Ehrenurkunde der Verbandsgemeinde Birkenfeld ausgezeichnet. Beide Ratsmitglieder sind schon seit 15 Jahren im Gemeinderat Schmißberg tätig. Die Ehrung fand während einer Gemeinderatssitzung der Gemeinde Schmißberg statt, zu der deswegen Verbandsgemeindebürgermeister Bernhard Alscher kam.

Ralph Dietz war zwischen 1984 und 1994 sowie von 2014 bis 2019 Mitglied im Schmißberger Gemeinderat. Der Schmißberger engagierte sich kommunalpolitisch während dieser Zeit, auch im Verbandsgemeinderat Birkenfeld. Er war dort ebenfalls zehn Jahre, von 1984 bis 1994, Mitglied.

Rudi Weber wurde ebenfalls für seine 15 Jahre kommunalpolitisches
Engagement in Schmißberg geehrt. Er gehört dem Rat seit 2004 an und ist seit 2009 der Erste Beigeordnete der Gemeinde Schmißberg.

Weiteres Thema der Sitzung waren Straßenschäden. Die Kreisstraße 8 weist diverse Schadstellen auf. Eine Reparatur in Eigenregie erscheint nicht ratsam, da es sich nicht um eine gemeindeeigene Straße handelt (ggf. Schadenersatzansprüche bei Schäden infolge nicht sachgemäßer Verarbeitung). Der Bauhof wird informiert. Weitere Themen der Sitzung waren der Internetausbau sowie die anstehende Kommunalwahl 2019.

Sitzungsprotokoll vom 16. April 2019


Auch auf schmissberg.de:


    Kommunalpolitik

    Rudi Weber ist neuer Ortsbürgermeister

    Rudi Weber tritt damit die Nachfolge von Thomas Marx an, der im Juli zurückgetreten war. Weber war der einzige Bewerber auf das Amt und erhielt 90 Prozent der abgegebenen Stimmen.

    vom 4. Oktober 2020


    Kommunalpolitik

    Weber steht zur Wahl

    Schmißberg hat einen Ortsbürgermeister-Kandidaten. Rudi Weber stellt sich, nachdem Thomas Marx von seinem Amt zurückgetreten ist, am 4. Oktober zur Wahl, um Ortsbürgermeister von Schmißberg zu werden.

    vom 20. August 2020 I von Jana Grauer


    Kommunalpolitik

    Ortsbürgermeister Thomas Marx tritt zurück

    Ortsbürgermeister Thomas Marx hat seinen Rücktritt erklärt. Nach Angaben von Marx hat das persönliche Gründe. Ein Neuwahltermin steht bereits fest.

    vom 9. Juli 2020 / Update vom 10. Juli 2020 (Wahltermin steht fest)


    Kommunalpolitik

    Haushalt ist Thema im Rat

    Ein Sparschwein

    Insgesamt zehn Tagesordnungspunkte, hatte der Schmißberger Rat in seiner Sitzung zu besprechen – soviele, wie schon lange nicht mehr.

    vom 23. Juni 2020


    Kommunalpolitik

    Sturmschäden sind ein Thema im Rat

    Sturmtief Sabine sorgt nur für kleine Schäden

    Neben den Sturmschäden waren der Bundeswettbewerb Unser Dorf hat Zukunft und der Sonntagsstammtisch Themen im Rat. Es gab auch einen nichtöffentlichen Teil.

    vom 3. März 2020