Geschichte

Die Fasenacht in Schmißberg von 1969 bis heute

Wegen Corona fällt Fastnacht in diesem Jahr aus – auch in Schmißberg. Deswegen erinnert schmissberg.de an die besten Fasenachts-Geschichten der vergangenen Jahrzehnte, von 1969 bis heute.

vom 7. Februar 2021 I BILDERGALERIE


In der Gemeinde Schmißberg wird seit Jahren schon Fasenacht gefeiert. Sogar im Jahr 1996 gab es schon Kinderfasenacht:

In den 1980er und 1990er wurden sogar jahrelang noch Fasenachtswagen für den Rosenmontagsumzug in Birkenfeld gebaut:

Auch in jüngster Zeit wurde Fasenacht in der Gemeinde noch gefeiert, mit traditionellem Eiersammeln und Heringsessen im Schlachthaus. Auch wenn die Partys in der Vergangenheit vielleicht nicht mehr ganz so üppig waren, wie einst, schön waren sie trotzdem:

  • Fastnacht in Schmißberg: 186 Eier bei Dorfrundgang gesammelt
  • Gäste feiern Fastnacht im Schlachthaus
  • Fleissige Narren sammeln 237 Eier
  • Eierbacken an Fastnachtsdienstag

Die Kinder haben traditionell an Fasenachtsdienstag Eier gesammelt, wie die schmissberg.de Eiersammel-Statistik eindrucksvoll belegt.

In diesem Sinne rufen wir ganz laut Helau! Auch in der Hoffnung, dass wir nächstes Jahr wieder gemeinsam tun können!


Auch auf schmissberg.de: