Gesellschaft

SWR kommt erneut nach Schmißberg

Das Fernsehen hat sich angekündigt. Der SWR will die Gemeinde Schmißberg für sein Format Hierzuland porträtieren und dazu Filmaufnahmen machen.

vom 12. Februar 2020

Der SWR filmt in Schmissberg

Der Südwestrundfunk will in Schmißberg für sein Format Hierzuland Filmaufnahmen in der Gemeinde machen. Ein genauer Zeitpunkt soll noch geklärt werden. In der Sendung Hierzuland, die Teil der SWR-Landesschau ist, werden Dörfer und deren Bewohner aus ganz Rheinland-Pfalz vorgestellt. Der Beitrag soll im März gesendet werden.

Es ist bereits das zweite Mal, dass ein Hierzuland in Schmißberg gedreht wird. Zudem war der SWR bereits vergangenen Mai in der Gemeinde zu Gast. Damals drehten die Mainzer Fernsehmacher einen Film über Schmißbergs Ortsbürgermeister, Thomas Marx.


Auch auf schmissberg.de:


    Kommunalwahl 2019

    Der SWR filmt in Schmißberg

    Der SWR filmt in Schmißberg

    Thomas Marx ist Schwabe, wohnt erst seit 15 Monaten in Schmißberg und will Ortsbürgermeister werden. Eine ungewöhnliche Geschichte, die der SWR jetzt in einem Landesschau Beitrag zeigen will.

    vom 9. Mai 2019