Wanderweg wird teurer als geplant
Die Gemeinde wird in den kommenden Jahren an einem Dorfmoderations-Programm teilnehmen. Eine Dorfmoderatorin will sich deswegen jetzt die Gemeinde anschauen. vom 14. Juli 2020
Brunnenfest in Schmißberg: In der Dorfmitte wird aufgetischt.
Wegen der Corona-Krise haben die Veranstalter das Brunnenfest abgesagt. Es ist bereits die zweite Großveranstaltung in der Gemeinde, die wegen Corona abgesagt werden musste. vom 9. Juli 2020
Erneut wurden in der Gemeinde Störche gesichtet. Die Tiere inspizierten die in den vergangenen Jahren aufgebauten Storchennester. vom 1. Juli 2020
In Schmißberg haben am Dienstag Arbeiter damit begonnen, Leerrohre für das Highspeed-Internet sowie die Strom-Freileitung in die Bürgersteige zu verlegen. Der Beginn der Arbeiten hat sich wegen Corona verzögert. vom 23. Juni 2020
Ehrenämtler wichtig und gesucht
In der Gemeinde Schmißberg wird in den kommenden Tagen unter anderem die Stromleitung in die Gehwege gelegt. Außerdem werden ehrenamtliche Wirte für das Schlacht- und Gemeinschaftshaus gesucht. vom 17. Juni 2020 I von Thomas Marx
Entlang des Naturerlebniswanderweges "Milan, Storch und Co." gibt es jetzt ein neues Highlight. Wanderer können sich jetzt auf einem Bienenlehrpfad über Bienen und Imkerei informieren. vom 10. Juni 2020 I von Rudi Weber
Der Spielplatz in Schmißberg
Es geht wieder in Richtung Normalität, raus aus dem Corona-Alltag. Der Spiel- und Fußballplatz in der Gemeinde Schmißberg dürfen nach sechs Wochen wieder benutzt werden. vom 4. Mai 2020
Hexennacht und Maifrühstück fallen aus
Wegen der Coronakrise müssen bundesweit Veranstaltungen abgesagt und verschoben werden. Auch in Schmißberg läuft in diesem Jahr nicht alles wie geplant. vom 1. April 2020
Eine Redakteurin des SWR hat in den vergangenen Tagen die Gemeinde Schmißberg für das Format Hierzuland porträtiert. Der Film wurde am 23. März in der SWR-Landesschau ausgestrahlt. vom 12. Februar 2020 I Update vom 28. Februar 2020 (Drehtermine bekanntgegeben) I Update vom 7. März (Dreharbeiten abgeschlossen I Sendetermin bekanntgegeben) I Updaten vom 23. März (Film veröffentlicht)
Auch in der Coronakrise gibt es Hoffnung und Mut. Beides hat der Autor in Schmißberg gefunden und niedergeschrieben. Ein Essay von Rudi Weber I vom 31. März 2020
Seit September vergangenen Jahres leben in Schmißberg zwei Störche, bisher hatten sie allerdings keine Namen. Die wurden jetzt mithilfe eines Namenswettbewerbs, den die Interessengemeinschaft Storchenfreunde initiiert hat, gefunden. vom 23. März 2020 I von Sandra Funk
300 Megabit Internet für Schmissberg
Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie machen sich immer mehr in der Gemeinde bemerkbar. Auch die Bereitstellung des Highspeed-Internets verzögert sich dadurch auf unbekannte Zeit. 18. März 2020