Coronakrise

    Neue Regeln für Schmißberg

    Die zweite Corona-Welle hat Deutschland erfasst. Deswegen gelten auch in Schmißberg strengere Corona-Regeln. Unter anderem fällt der Martinsumzug der Feuerwehr aus.

    vom 22. Oktober 2020 I von Ortsbürgermeister Rudi Weber

Rudi Weber tritt damit die Nachfolge von Thomas Marx an, der im Juli zurückgetreten war. Weber war der einzige Bewerber auf das Amt und erhielt 90 Prozent der abgegebenen Stimmen. vom 4. Oktober 2020
Der Spielplatz in Schmißberg
Dorfmoderatorin Beate Stoff besucht erneut Schmißberg. Sie will sich mit Kindern und Jugendlichen der Gemeinde treffen und lädt diese auf den Spielplatz ein. vom 17. September 2020
Die Dorfmoderation in Schmißberg ist gestartet. Dorfmoderatorin Beate Stoff hat sich zunächst ein Bild von der Gemeinde gemacht, in dem sie gemeinsam mit Bürgern in Schmißberg sowie der Umgebung mehrere Stunden spazieren ging. vom 5. September 2020 I von Rudi Weber
Schmißberg hat einen Ortsbürgermeister-Kandidaten. Rudi Weber stellt sich, nachdem Thomas Marx von seinem Amt zurückgetreten ist, am 4. Oktober zur Wahl, um Ortsbürgermeister von Schmißberg zu werden. vom 20. August 2020 I von Jana Grauer
Wanderweg wird teurer als geplant
Die Gemeinde wird in den kommenden Jahren an einem Dorfmoderations-Programm teilnehmen. Eine Dorfmoderatorin will sich deswegen jetzt die Gemeinde anschauen. vom 14. Juli 2020 I Update vom 20. August 2020 (Weiterer Termin hinzugefügt)
In Schmißberg wurde in den vergangenen Wochen viel gebaggert. Die Arbeiten haben ihre schmutzigen Spuren hinterlassen, die jetzt etwa 30 Schmißberger mit einem Generalputz beseitigt haben. vom 14. August 2020
In Schmißberg haben am Sonntagmittag 200 Quadratmeter Wald gebrannt. Etwa 45 Feuerwehrleute hatten den Waldbrand aber schnell im Griff. vom 9. August 2020
Ortsbürgermeister Thomas Marx hat seinen Rücktritt erklärt. Nach Angaben von Marx hat das persönliche Gründe. Ein Neuwahltermin steht bereits fest. vom 9. Juli 2020 / Update vom 10. Juli 2020 (Wahltermin steht fest)
Brunnenfest in Schmißberg: In der Dorfmitte wird aufgetischt.
Wegen der Corona-Krise haben die Veranstalter das Brunnenfest abgesagt. Es ist bereits die zweite Großveranstaltung in der Gemeinde, die wegen Corona abgesagt werden musste. vom 9. Juli 2020
Erneut wurden in der Gemeinde Störche gesichtet. Die Tiere inspizierten die in den vergangenen Jahren aufgebauten Storchennester. vom 1. Juli 2020
In Schmißberg haben am Dienstag Arbeiter damit begonnen, Leerrohre für das Highspeed-Internet sowie die Strom-Freileitung in die Bürgersteige zu verlegen. Der Beginn der Arbeiten hat sich wegen Corona verzögert. vom 23. Juni 2020
Ein Sparschwein
Insgesamt zehn Tagesordnungspunkte, hatte der Schmißberger Rat in seiner Sitzung zu besprechen - soviele, wie schon lange nicht mehr. vom 23. Juni 2020