Gesellschaft

Eisbar-Party am Schlachthaus

Der Schnee hat ein paar Schmißberger auf die Idee gebracht, eine Eisbar vor dem Schlachthaus zu bauen. Und an der Bar wurde am Wochenende gefeiert.

vom 2. Februar 2019

Eisbar-Party am Schlachthaus

Mit dem vielen Schnee der vergangenen Tage konnte man so einiges bauen. Ein Iglu, einen Schneemann und natürlich eine Eisbar. Für die entschieden sich Dennis und Jörg Welker. Sie bauten die Bar direkt vor dem Schlachthaus auf.

Bettina Greger füllte die Bar mit Schnaps. Außerdem übernahm sie am Samstag den Wirtedienst und bediente die Gäste an der Schneebar. Dazu hatte sie Schnapsgläser aus Eis gemacht, passend zum Party-Motto.

Die spontane Party vor dem Schlachthaus lockte viele Schmißberger. Was nicht zuletzt daran lag, dass zuvor Bürgermeister Adolf Schuch mit der Glocke durch die Gemeinde lief und die Bürger darauf hinwies, dass es Schnaps an der Eisbar vor dem Schlachthaus in der Hohen Wiese gibt.


php
Der Zweite Beigeordnete der Gemeinde Schmißberg, Marc Bollenbacher, übernimmt die Urlaubsvertretung für Ortsbürgermeister Rudi Weber. vom 4. April 2024
php
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 3. April 2024
php
Zurück aus dem Winterurlaub, auf dem Dach der Schmißberger Storchenvoliere: das Piratenstorchenpaar ist wieder da, vereint und hat erneut sein Nest bezogen. Schmißberger Storchen-Stories Folge 17. vom 26. Februar 2024
php
450 Artikel, hunderte Bilder und Dokumente: Das alles kann jetzt mittels der schmissberg.de Datenbanksuche gefunden werden. So funktionierts.
php
An Fastnachtsdienstag waren in der Gemeinde wieder Kinder und Erwachsene zum Eiersammlen unterwegs. Sie haben gezeigt: Die Tradition lebt. vom 15. Februar 2024
php
Dort wo einst die Pauker wohnten und Kinder lernten, wird heute Urlaub gemacht. Tom Sessa hat in der "Alten Schule" zwischen Schmißberg und Elchweiler Ferienwohnungen eingerichtet. vom 5. Februar 2024 I von Tom Sessa