Glühweintrinken

Weihnachtsmann zufrieden mit Verhalten der kleinen Schmißberger

Der Nikolaus überraschte die Kleinen gegen 19 Uhr mit Geschenken beim traditionellen Glühweintrinken. Auch für die Erwachsenen gab es Überraschungen.

vom 23. Dezember 2014

Glühweintrinken: Überaschungen gibts für Kinder und Erwachsene
Erinnerungsfoto mit dem Weihnachtsmann in der "Hohen Wiese".

Der Besuch des Weihnachtsmannes in der Dorfmitte beim traditionellen Glühweintrinken hat die Kinder gefreut!

Keines der Kinder ging leer aus. Und auch die Rute vernachlässigte der Weihnachtsmann im Rentierschlitten. Denn wie jedes Jahr sei auch 2014 das Verhalten der kleinen Schmißberger vorbildlich gewesen, so der adrett gekleidete Weihnachtsmann beim Schmißberger Glühweintrinken. Die Kinder sagen, bevor sie beschenkt werden, ein Gedicht auf oder singen ein Lied. Der Weihnachtsmann besucht das Glühweintrinken in der Dorfmitte jedes Jahr, um dort dann die Kinder zu beschenken.

Mit Glühwein, Bier und Würstchen vom Grill wurden nach dem Besuch des Weihnachtsmannes aber auch die großen Schmißbergerinnen und Schmißberger versorgt. Von ihnen kamen über 50 Stück ans Schlachthaus, um sich einen Tag vor Heiligabend in Weihnachtsstimmung zu bringen. Das gelang der Dorfgemeinschaft trotz des nass-kalten Wetters und des fehlenden Schnees zu Weihnachten. Laut Informationen, die schmissberg.de exklusiv vorliegen, soll gegen 1 Uhr immer noch Licht im Schmißberger Schlachthaus gebrannt haben. Ein weiteres Zeichen dafür, dass das Glühweintrinken beliebt in der Gemeinde ist. 

Die Dorfschmiede Schmißberg organisiert das Glühweintrinken. Das Fest wird einen Tag vor Heiligabend am und im Schlachthaus in der Schmißberger Dorfmitte gefeiert. Es gehört neben dem Maifrühstück, dem Brunnenfest sowie dem Haxenessen zu den größten Veranstaltungen in der Gemeinde Schmißberg und wird von Jahr zu Jahr beliebter.


Auch auf schmissberg.de:


Nach Angaben des Landesbetriebes Mobilität (LBM) beginnen am 20. Juni Straßenbauarbeiten an der K45 sowie der L174 in Elchweiler und Burbach. In Schmißberg werden dann auch Auswirkungen zu spüren sein. vom 20. Juni 2022 I Korrektur
Imker Lothar Weber hatte im vergangenen Jahr die Idee, Honig, den er auf dem Stabsberg erntet gesondert zu vermarkten. Der kann jetzt gekauft werden. vom 15. Juni 2022
Das Schmißberger Boule-Team hatte Erfolg mit seiner Teilnahme an der Kreismeisterschaft in Niederbrombach. Das Team macht den vierten Platz und gewinnt 200 Euro. vom 12. Juni 2022
Storchennachwuchs in Schmißberg! Bereits das zweite Jahr in Folge kamen in der Gemeinde Storchenbabys zur Welt. Der schmissberg.de Live Blog berichtet über alle aktuellen Entwicklungen. vom 30. Mai 2022 I VIDEO
Die Bitburger Brauerei rettet die Versorgung mit kühlem Bier in der Gemeinde. Darüber, freuen sich die Bürger der Gemeinde. vom 25. Mai 2022
Die vor zwei Jahren in Schmißberg angelaufene Dorfmoderation geht dem Ende zu. Dorfmoderatorin Beate Stoff wird am 13. Juni, um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus Bilanz ziehen. vom 23. Mai 2022