Haxenfest

Festbier und Haxen schmecken den Gästen

In Schmißberg wurde auch in diesem Jahr wieder der Oktober gefeiert. Besucher des Haxenfestes konnten sich wieder auf Haxen und Festbier im Gemeinschaftshaus freuen.

vom 26. Oktober 2019

Die Haxen werden von Hartmud Eigner und Klaus Loose gegrillt

Haxen und Festbier wohin das Auge reichte: Auch in diesem Jahr fand in der Gemeinde Schmißberg im Gemeinschaftshaus wieder das traditionelle Haxenessen statt. Dabei kamen auch einige Neu-Schmißberger sowie Bürger aus den umliegenden Gemeinden.

Am Grill in der Grillhütte unterhalb des Gemeinschaftshauses, standen auch in diesem Jahr wieder, Klaus Loose und Hartmut Eigner. Die Grillmeister hatten alle Hände voll zu tun, blieben dabei aber gelassen und machten ihre Sache gut.

Auf den Tisch kamen die Schweinshaxen mit Sauerkraut und hausgemachte Semmelknödel. Außerdem gab es Fleischkäse mit Knödel und Kraut sowie Weißwürste mit süßem Senf und Brezeln, für die Gäste, die keine Haxen mochten. Mit der Anzahl der verkauften Portionen, egal ob Haxen, Fleischkäse oder Weißwürste, zeigten sich die Veranstalter zufrieden.

Neben den Essenportionen wurden auch rund 90 Liter Festbier verkauft. Das Bier war allerdings schon nach kurzer Zeit ausverkauft. Zur Verdauung wurde auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Nachtisch-Schnaps ausgeschenkt. 

Veranstalter war der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schmißberg. Das Haxenfest gehört neben dem Brunnenfest, dem Maifrühstück und dem Glühweintrinken, zu den größten jährlichen Festen in der Gemeinde Schmißberg. Das Haxenfest wird jährlich von bis zu 100 Menschen besucht.

Schmißberg TV – Haxen und Festbier

Das Haxenfest in Schmißberg (Film aus dem Jahr 2018)


php
Karibische Cocktails, karibische Musik, karibischer Sturm: In der Schmißberger Dorfmitte fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die Karibik-Party statt. Die Veranstaltung war gut besucht. vom 4. Juli 2024
php
Matthias König (Freie Wähler) wird der nächste Bürgermeister der VG Birkenfeld. Er bekommt auch in Schmißberg die meisten Stimmen und setzt sich damit klar gegen seinen Konkurrenten Immanuel Hoffmann (CDU) durch. vom 23. Juni 2024
php
In Schmißberg wurden drei sogenannte Korbinians Apfelbäume gepflanzt. Die Bäume erinnern an die Schrecken der NS-Zeit und sind ein Zeichen für die Demokratie. Mehr Informationen dazu liefert die Station 8 des Schmißberger Audiowanderweges. vom 19. Juni 2024
php
In Schmißberg gibt es eine neue Attraktion. Der neugebaute Audiowanderweg "Schmißberger Geschichte/n" informiert auf 14 Stationen über die Geschichte des Ortes. vom 17. Juni 2024
php
In Schmißberg haben Fachleute jetzt den Storchennachwuchs beringt. Die Vögel können damit überall ihrem Heimatort zugeordnet werden. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 20. vom 15. Juni 2024
php
Der neue WhatsApp-Kanal für schmissberg.de ist da: Kanal jetzt abonnieren und keine Infos aus der Gemeinde Schmißberg mehr verpassen.