Dorfentwicklung

Erst OIE Strom, dann Internet von Inexio weg

In Schmißberg ist am Wochenende zeitweise der Strom der OIE und das Internet von Inexio ausgefallen. Grund war offenbar eine technische Störung.

vom 10. September 2016

Erst OIE Strom, dann Internet von Inexio weg
Der Knotenpunkt für die Internetleitung in Schmißberg: Von hier aus werden die Haushalte der Gemeinde mit Internet versorgt.

Strom weg, Inexio-Internet weg! Blackout in Schmißberg.

In der Gemeinde Schmißberg gab es am Wochenende einen Strom- sowie einen Internetausfall. Zunächst fiel am Freitagmorgen der Strom aus.

Am Samstag dann das Breitbandinternet von Inexio, dem saarländischen Internetanbieter in der Gemeinde. Das Internet fiel etwa um 9 Uhr aus. Nach Angaben von Inexio waren noch weitere Haushalte im Kreis Birkenfeld betroffen.

Die Router der betroffenen Haushalte zeigten deswegen im Protokoll den Fehler „PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung“. Dieser Fehler tritt auf, wenn der Router versucht, eine Verbindung mit dem Internet aufzubauen. Er aber von der Gegenstelle keine Antwort bekommt.

bildschirmfoto-2016-09-10-um-13-55-47
Diese Fehlermeldung zeigten die Router der betroffenen Schmißberger Haushalte während des Internetausfalls.

Auf Anfrage von schmissberg.de teilte ein Pressesprecher der Firma Inexio mit: „Die Störung am Samstag wurde leider durch den Defekt einer zentralen Netzwerkkomponente verursacht, die wir zeitnah getauscht haben. In der Zeit der Störung – die wir im Übrigen über unser Monitoringsystem erkannten – lief eine Ansage in der Hotline und zudem konnten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Kunden informieren. Das Beispiel zeigt, dass technische Defekte nicht ganz ausgeschlossen werden können, wir jedoch Fehler schnell erkennen, beheben und die Versorgung wieder herstellen.“

Und tatsächlich: Die Internetverbindung war gegen 12 Uhr, nur wenige Stunden nach dem Ausfall, wieder hergestellt.


Auch auf schmissberg.de:


Der Laternenumzug in der Gemeinde Schmißberg war am Samstag gut besucht. Etwa 80 Gäste kamen ans Gemeinschaftshaus und liefen durch den Ort - so viele wie seit Langem nicht mehr. vom 13. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Storchenfreunde haben an der Voliere einen Sicht- und Windschutz aus Kunststoff demontiert und durch einen aus Holz ersetzt. Damit wird die Voliere für die Vögel, die in und an ihr leben, sicherer. vom 12. November 2022
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. Jana Grauer und Detlef Funk wurden zu Beigeordneten gewählt, Ralph Dietz als neues Ratsmitglied vereidigt. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 9. November 2022
Gewohnt gruselig ging es auch an vergangenem Halloween wieder in Schmißberg zu. Es gab viel zu basteln und natürlich auch "Süßes oder Saures" von den Schmißbergerinnen und Schmißbergern. vom 3. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Feuerwehr hat in Schmißberg den Ernstfall geübt. Etwa 35 Feuerwehrleute nahmen an der Jahresabschlussübung teil, in der sie einen Waldbrand löschen und eine "vermisste Person" retten mussten. vom 17. Oktober 2022
In Schmißberg sind die Straßenlaternen auf LED-Technik umgestellt worden. Die Laternen sind jetzt heller und verbrauchen weniger Energie. vom 10. Oktober 2022