Kommunalpolitik

Straßenlaternen werden nicht auf LED umgebaut

Die Straßenlaternen werden nicht mit LED-Lampen ausgestattet. Das hat der Gemeinderat in einer öffentlichen Sitzung beschlossen.

vom 12. April 2016


Es ging unter anderem um die Straßenlaternen!

Auf der Tagesordnung der Gemeinderatsitzung am Dienstag, 12. April, stand unter anderem die Umrüstung der Straßenlaternen auf LED-Technik. Außerdem der geplante Breitbandausbau.

Der Rat lehnt die Umrüstung der Laternen auf eine stromsparende LED-Technik einstimmig ab. Laut dem Rat würden die Kosten dafür schätzungsweise etwa 12.500 Euro betragen. Die Investition würde sich erst in etwa zehn Jahren rechnen. Ein Angebot der OIE, das diese Rechnung bestätigt, liegt der Gemeinde jedoch noch nicht vor. Deswegen ist eine verlässliche Beurteilung derzeit nicht möglich.

Die Gemeinde Schmißberg tritt hinsichtlich des Ausbaus von schnellem Internet Kompetenzen an die Verbandsgemeinde (VG) Birkenfeld ab. Sie bildet dadurch mit anderen Gemeinden einen sogenannten „Cluster“. Dadurch können in Zukunft alle Entscheidungen, die den Ausbau von schnellem Internet betreffen, in Birkenfeld getroffen werden. Dabei geht es aber lediglich um Planungen, die durch das sogenannte „Cluster“ erleichtert werden.

Im weiteren Verlauf der Sitzung erläutert Ortsbürgermeister Adolf Schuch, dass ab sofort Holzabfälle auf dem Stabsberg abgeladen werden können, um auch Brennmaterial für das Maifeuer zu sammeln.

Außerdem ist der fehlende Pachtvertrag zwischen der Gemeinde Schmißberg und der AöR, für die auf dem Dach des Gemeinschaftshauses installierte PV-Anlage ein Thema der Sitzung.

Sitzungsprotokoll vom 12. April 2016


Auch auf schmissberg.de:


In der Gemeinde Schmißberg fielen am Samstag etwa vier Zentimeter Schnee. Den ersten in diesem Winter gab es aber schon Ende November 2021. vom 8. Januar 2022
In Schmißberg gab es Probleme mit dem Biomülltonnen-Tausch. Die alten Tonnen waren zwar weg, die neuen Container aber noch nicht da. vom 1. Januar 2022 I Aktualisiert am 4. Januar 2022 (Biomülltonnen sind wieder da)
Endlich ist er da: Der neue Kalender über den Naturerlebnisweg bei Rimsberg, Niederhambach, Elchweiler und Schmißberg. Bürgerinnen und Bürger waren zuvor aufgerufen, Bilder einzuschicken. vom 30. Dezember 2021
Eine Online-Fastnacht und tierischer Nachwuchs - nur zwei der vielen Highlights in der Gemeinde im Jahr 2021. schmissberg.de fasst im Jahresrückblick einige der besonderen Ereignisse zusammen. vom 30. Dezember 2021
Das Schmißberger Bilderarchiv hält die lange Historie der Gemeinde fest. Das Archiv enthält Bilder von 1960 bis heute und wurde jetzt komplett überarbeitet. vom 26. Dezember 2021 I 2.140 Bilder online
Täglich wird an schmissberg.de gearbeitet. Artikel geschrieben, neue Funktionen implementiert und natürlich technische Probleme gelöst. Dieser Liveblog verschafft einen Überblick über die Veränderungen auf schmissberg.de. vom 26. Dezember 2021 I Technischer Administrator