Sankt Martin

So schön war der Schmißberger Laternenumzug

Nach einer Corona-Pause fand in Schmißberg endlich wieder ein Laternenumzug statt. Zu dem Umzug kamen etwa 70 Erwachsene und Kinder.

vom 14. November 2021


Endlich wieder ein Laternenumzug durch die Gemeinde! Endlich wieder Kinder, die Rabimmel, Rabammel, Rabumm singen!

Punkt 18 Uhr startete am Schmißberger Gemeinschaftshaus am Freitag der erste Laternenumzug durch die Gemeinde nach der Corona-Pause. Der Zuspruch war fantastisch! Etwa 70 Erwachsene und Kinder kamen, um gemeinsam durch die Gemeinde zu laufen und zu Akkordeon-Musik von Ute Weber zu singen – Rabimmel, Rabammel, Rabumm!

Die Laternen der Kinder waren aufwendig gebastelt. Mit dabei waren leuchtende Einhörner, Drachen oder Laternen mit aufwendig bemalten Motiven. Die Feuerwehr versorgte im Anschluss die Gäste mit Würstchen vom Grill, Glühwein und Zuckerbrezeln.

Die Ortsgemeinde Schmißberg und die Freiwillige Feuerwehr Schmißberg haben den Laternenumzug gemeinsam veranstaltet. Der Rundgang durch die Gemeinde war die erste öffentliche Veranstaltung seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

Alternative zum Laternenumzug im vergangenen Jahr

Im vergangenen Jahr war der Umzug durch die Gemeinde wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Die Dorfschmiede Schmißberg hatte dennoch dazu aufgerufen, Laternen zu basteln. Diese sollten die Kinder der Gemeinde vor die Tür stellen. Jeder, der eine Laterne gebastelt hatte, bekam eine Überraschung. schmissberg.de Redakteure fotografierten die Laternen und stellten sie in einer Bildergalerie auf schmissberg.de aus.


php
Der Zweite Beigeordnete der Gemeinde Schmißberg, Marc Bollenbacher, übernimmt die Urlaubsvertretung für Ortsbürgermeister Rudi Weber. vom 4. April 2024
php
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 3. April 2024
php
Zurück aus dem Winterurlaub, auf dem Dach der Schmißberger Storchenvoliere: das Piratenstorchenpaar ist wieder da, vereint und hat erneut sein Nest bezogen. Schmißberger Storchen-Stories Folge 17. vom 26. Februar 2024
php
450 Artikel, hunderte Bilder und Dokumente: Das alles kann jetzt mittels der schmissberg.de Datenbanksuche gefunden werden. So funktionierts.
php
An Fastnachtsdienstag waren in der Gemeinde wieder Kinder und Erwachsene zum Eiersammlen unterwegs. Sie haben gezeigt: Die Tradition lebt. vom 15. Februar 2024
php
Dort wo einst die Pauker wohnten und Kinder lernten, wird heute Urlaub gemacht. Tom Sessa hat in der "Alten Schule" zwischen Schmißberg und Elchweiler Ferienwohnungen eingerichtet. vom 5. Februar 2024 I von Tom Sessa