Feuerwehr

Autofahrer verliert in Schmißberg Öl

In Schmißberg hat am Freitagnachmittag ein Auto Öl verloren. Die Ölspur zog sich fast durch das gesamte Oberdorf.

vom 10. April 2021


Am Freitagnachmittag hat in der Gemeinde ein Auto Öl verloren. Die Ölspur begann an der Schmißberger Ortseinfahrt von Rimsberg kommend. Sie endete Ortsausgang in Fahrtrichtung Birkenfeld. Betroffen waren die Hauptstraße und die Birkenfelderstraße.

Die Ölspur wurde abgestreut, um zu verhindern, dass Autos auf der Spur ins rutschen kommen. Insbesondere für Motorradfahrer können Ölspuren gefährlich werden. Die Gemeinde hat außerdem ein Schild aufgestellt, dass auf die Öl-Spur hinweist.

Die genauen Ursachen für Öl-Unfall sind unklar.


Auch auf schmissberg.de: