Feuerwehr

Umgestürzter Baum versperrt Straße

Das Unwetter am Mittwochabend hielt die Feuerwehren der Region in Atem. Auch die Schmißberger Wehr musste ausrücken, um die Hauptstraße zu räumen.

vom 24. April 2019

Unwetter: Umgestuerzter Baum versperrt Strasse

Das Unwetter am Mittwochabend traf auch Schmißberg. Wegen eines umgestürzten Baumes wurde am Abend die Schmißberger Feuerwehr alarmiert. Der Baum wurde vermutlich vom Sturm umgerissen und versperrte daraufhin die Hauptstraße von Schmißberg nach Rimsberg.

Unwetter: Umgestuerzter Baum versperrt Strasse
Die Feuerwehr im Einsatz.

Neben der Schmißberger Feuerwehr waren auch die Wehren aus Nohen, Elchweiler sowie Rimsberg im Einsatz. Außerdem die Straßenmeisterei. Nach kurzer Zeit konnte die Straße aber schon wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Es war bereits das zweite Mal, dass die Schmißberger Feuerwehr wegen eines Unwetters in diesem Jahr ausrücken musste. Bereits Anfang Februar war ein Keller mit Wasser in der Straße Am Stabsberg vollgelaufen. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Keller auszupumpen und trocken zulegen.

Anfang Februar sorgten Unwetter mit viel Regen und die Schneeschmelze in der ganzen Verbandsgemeinde Birkenfeld dafür, dass Flüsse übers Ufer liefen und Straßen sowie Keller geflutet wurden. Das sorgte für zahlreiche Feuerwehreinsätze. So waren unter anderem auch die Wehren in Oberhambach, Niederhambach sowie Brücken im Einsatz.

Die Einsätze der Feuerwehren waren auch Thema in der SWR Landesschau, die darüber berichtete. Besonders stark von den Unwettern betroffen war die Gemeinde Niederhambach. Dort trat ein kleiner Bach über das Ufer und flutete Wiesen und zum Teil auch eine Straße.


Auch auf schmissberg.de:


In der Gemeinde Schmißberg fielen am Samstag etwa vier Zentimeter Schnee. Den ersten in diesem Winter gab es aber schon Ende November 2021. vom 8. Januar 2022
In Schmißberg gab es Probleme mit dem Biomülltonnen-Tausch. Die alten Tonnen waren zwar weg, die neuen Container aber noch nicht da. vom 1. Januar 2022 I Aktualisiert am 4. Januar 2022 (Biomülltonnen sind wieder da)
Endlich ist er da: Der neue Kalender über den Naturerlebnisweg bei Rimsberg, Niederhambach, Elchweiler und Schmißberg. Bürgerinnen und Bürger waren zuvor aufgerufen, Bilder einzuschicken. vom 30. Dezember 2021
Eine Online-Fastnacht und tierischer Nachwuchs - nur zwei der vielen Highlights in der Gemeinde im Jahr 2021. schmissberg.de fasst im Jahresrückblick einige der besonderen Ereignisse zusammen. vom 30. Dezember 2021
Das Schmißberger Bilderarchiv hält die lange Historie der Gemeinde fest. Das Archiv enthält Bilder von 1960 bis heute und wurde jetzt komplett überarbeitet. vom 26. Dezember 2021 I 2.140 Bilder online
Täglich wird an schmissberg.de gearbeitet. Artikel geschrieben, neue Funktionen implementiert und natürlich technische Probleme gelöst. Dieser Liveblog verschafft einen Überblick über die Veränderungen auf schmissberg.de. vom 26. Dezember 2021 I Technischer Administrator