Gesellschaft

Wir gehen mit unserer Laterne

Der Sankt Martins Umzug in Schmißberg war dieses Jahr auch ein Statement gegen den demografischen Wandel. Etwa 15 Kinder kamen ans Gemeinschaftshaus, um mit ihrer Laterne eine Runde durchs Dorf zu gehen.

vom 12. November 2018


„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“. Das Jahr ist fast rum und in Schmißberg wurden die Kleinen eingeladen, um mit ihren Laternen eine Runde durchs Dorf zu drehen. Auf die Einladung waren trotz des schlechten Wetters etwa 15 Schmißberger Kinder gefolgt.

 

Nach dem Rundgang gab es Martinsbrezeln im Gemeinschaftshaus. Außerdem gab es den ersten Glühwein vor Weihnachten 2018 sowie Würstchen vom Grill.

 

Veranstaltet wurde der Sankt-Martins Umzug von der Freiwilligen Feuerwehr Schmißberg.

 

Aktuelles Bild folgt


Auch auf schmissberg.de:


Nach Angaben des Landesbetriebes Mobilität (LBM) beginnen am 20. Juni Straßenbauarbeiten an der K45 sowie der L174 in Elchweiler und Burbach. In Schmißberg werden dann auch Auswirkungen zu spüren sein. vom 20. Juni 2022 I Korrektur
Imker Lothar Weber hatte im vergangenen Jahr die Idee, Honig, den er auf dem Stabsberg erntet gesondert zu vermarkten. Der kann jetzt gekauft werden. vom 15. Juni 2022
Das Schmißberger Boule-Team hatte Erfolg mit seiner Teilnahme an der Kreismeisterschaft in Niederbrombach. Das Team macht den vierten Platz und gewinnt 200 Euro. vom 12. Juni 2022
Storchennachwuchs in Schmißberg! Bereits das zweite Jahr in Folge kamen in der Gemeinde Storchenbabys zur Welt. Der schmissberg.de Live Blog berichtet über alle aktuellen Entwicklungen. vom 30. Mai 2022 I VIDEO
Die Bitburger Brauerei rettet die Versorgung mit kühlem Bier in der Gemeinde. Darüber, freuen sich die Bürger der Gemeinde. vom 25. Mai 2022
Die vor zwei Jahren in Schmißberg angelaufene Dorfmoderation geht dem Ende zu. Dorfmoderatorin Beate Stoff wird am 13. Juni, um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus Bilanz ziehen. vom 23. Mai 2022