Dorfentwicklung

In der Waldstraße wird gebaggert

Die Bauarbeiten an dem Bürgersteig in der Waldstraße haben begonnen. Der Bordstein wird auf einer Länge von 20 Meter und für rund 3.000 Euro von der Firma Asphaltbau Hunsrück saniert.

vom 23. Juni 2017

Bauarbeiten in der Waldstraße haben begonnen
Die Bauarbeiten in der Schmißberger Waldstraße haben begonnen.

Vorsicht Baustelle in der Waldstraße!

Die Bauarbeiten am Bürgersteig in der Waldstraße haben begonnen. Der Bordstein wird auf einer Länge von etwa 20 Meter und für rund 3.000 Euro von der Firma Asphaltbau Hunsrück saniert. Zudem werden die Kanaldeckel angehoben, da diese sich in der Straße abgesenkt haben. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich am Dienstag abgeschlossen sein.

Den Beschluss den Gehweg zu sanieren hatte der Schmißberger Gemeinderat im August vergangenen Jahres gefasst (schmissberg.de berichtete), nach dem der Rat sich zuvor in einigen Sitzungen mit dem Thema befasst hatte. Die Reparatur wurde nötig, weil der Gehweg sich abgesetzt hatte und die Gefahr bestand, dass Passanten sich dort verletzen könnten.

Die Waldstraße wurde in den 1960er-Jahren angelegt. Ebenso alt dürfte die Straße sowie der Bordstein sein. Zu dieser Zeit wurden in ganz Schmißberg Neubaugebiete erschlossen. Darunter auch die Straße „Am Stabsberg“ sowie die Straße „Im Grünesfeld“. Besonders interessant ist dabei, dass die Arbeiter in einigen Straßen zunächst die Häuser gebaut und erst dann die Straßen asphaltiert haben.

Die Straße „Am Stabsberg“ wurde erst sechs Jahre, nach dem das letzte Haus aufgebaut wurde, asphaltiert.

Die Erschließung der Neubaugebiete führte in Schmißberg zu einem regelrechten Wachstumsschub. In dieser Zeit entstanden etwa 70 Wohnhäuser. Dementsprechend stieg auch die Einwohnerzahl der Gemeinde.


Auch auf schmissberg.de:


Nach Angaben des Landesbetriebes Mobilität (LBM) beginnen am 20. Juni Straßenbauarbeiten an der K45 sowie der L174 in Elchweiler und Burbach. In Schmißberg werden dann auch Auswirkungen zu spüren sein. vom 20. Juni 2022 I Korrektur
Imker Lothar Weber hatte im vergangenen Jahr die Idee, Honig, den er auf dem Stabsberg erntet gesondert zu vermarkten. Der kann jetzt gekauft werden. vom 15. Juni 2022
Das Schmißberger Boule-Team hatte Erfolg mit seiner Teilnahme an der Kreismeisterschaft in Niederbrombach. Das Team macht den vierten Platz und gewinnt 200 Euro. vom 12. Juni 2022
Storchennachwuchs in Schmißberg! Bereits das zweite Jahr in Folge kamen in der Gemeinde Storchenbabys zur Welt. Der schmissberg.de Live Blog berichtet über alle aktuellen Entwicklungen. vom 30. Mai 2022 I VIDEO
Die Bitburger Brauerei rettet die Versorgung mit kühlem Bier in der Gemeinde. Darüber, freuen sich die Bürger der Gemeinde. vom 25. Mai 2022
Die vor zwei Jahren in Schmißberg angelaufene Dorfmoderation geht dem Ende zu. Dorfmoderatorin Beate Stoff wird am 13. Juni, um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus Bilanz ziehen. vom 23. Mai 2022