Kommunalpolitik

Neue Geräte für den Kinderspielplatz

Der Rat plant, den Spielplatz zu erweitern. Die Bordsteinsanierung Ecke Hauptstraße/Waldstraße war ebenfalls erneut Thema.

vom 30. August 2016

Neue Geräte für den Kinderspielplatz

Der neue Spielplatz wird die Kinder freuen!

Der Gemeinderat Schmißberg plant, den Spielplatz der Gemeinde zu erweitern. Nach den Plänen soll beispielsweise ein Federauto, Federtier sowie einer Federwippe zusätzlich angeschafft werden. Der Rat will insgesamt 2.800 Euro in den Spielplatz der Gemeinde investieren. Im Vorfeld hatten bereits die Volksbank Hunsrück Nahe eG sowie die Kreissparkasse Birkenfeld gespendet. Der Rat will jetzt zudem den lokalen Energieversorger OIE ansprechen.

Die Ratsmitglieder sind sich darüber einig, dass der Bordstein Ecke Hauptstraße/Waldstraße in einem schlechten Zustand ist. Deswegen gibt es dort derzeit eine erhöhte Unfallgefahr. Das Gremium ist sich einig, dass der Bordstein auf einer Länge von 20 Meter saniert werden muss. Der Rat beschließt die Reparatur des Bordsteins einstimmig.

Ortsbürgermeister Adolf Schuch stellt seinen Plan für den Helferausflug am 15. Oktober vor. Demnach möchte er mit den Ehrenämtlern zunächst nach Bitburg die Brauerei besichtigen. Anschließend soll es nach Kröv aufs Nacktarschfest gehen.

Die Kosten für die Busfahrt in Höhe von 600 Euro übernimmt die Gemeinde. Gezahlt wird die Fahrt von den Einnahmen aus dem Getränkeverkauf in Schlacht- und Gemeinschaftshaus.

Außerdem gibt die Verbandsgemeinde Birkenfeld bekannt, die neuen Ortsschilder für die Gemeinde mit dem Zusatz „Nationalparkgemeinde“ in Kürze anzuschrauben.

Sitzungsprotokoll vom 30. August 2016


Auch auf schmissberg.de:


Der Laternenumzug in der Gemeinde Schmißberg war am Samstag gut besucht. Etwa 80 Gäste kamen ans Gemeinschaftshaus und liefen durch den Ort - so viele wie seit Langem nicht mehr. vom 13. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Storchenfreunde haben an der Voliere einen Sicht- und Windschutz aus Kunststoff demontiert und durch einen aus Holz ersetzt. Damit wird die Voliere für die Vögel, die in und an ihr leben, sicherer. vom 12. November 2022
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. Jana Grauer und Detlef Funk wurden zu Beigeordneten gewählt, Ralph Dietz als neues Ratsmitglied vereidigt. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 9. November 2022
Gewohnt gruselig ging es auch an vergangenem Halloween wieder in Schmißberg zu. Es gab viel zu basteln und natürlich auch "Süßes oder Saures" von den Schmißbergerinnen und Schmißbergern. vom 3. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Feuerwehr hat in Schmißberg den Ernstfall geübt. Etwa 35 Feuerwehrleute nahmen an der Jahresabschlussübung teil, in der sie einen Waldbrand löschen und eine "vermisste Person" retten mussten. vom 17. Oktober 2022
In Schmißberg sind die Straßenlaternen auf LED-Technik umgestellt worden. Die Laternen sind jetzt heller und verbrauchen weniger Energie. vom 10. Oktober 2022