Kommunalpolitik

Neue Geräte für den Kinderspielplatz

Der Rat plant, den Spielplatz zu erweitern. Die Bordsteinsanierung Ecke Hauptstraße/Waldstraße war ebenfalls erneut Thema.

vom 30. August 2016

Neue Geräte für den Kinderspielplatz

Der neue Spielplatz wird die Kinder freuen!

Der Gemeinderat Schmißberg plant, den Spielplatz der Gemeinde zu erweitern. Nach den Plänen soll beispielsweise ein Federauto, Federtier sowie einer Federwippe zusätzlich angeschafft werden. Der Rat will insgesamt 2.800 Euro in den Spielplatz der Gemeinde investieren. Im Vorfeld hatten bereits die Volksbank Hunsrück Nahe eG sowie die Kreissparkasse Birkenfeld gespendet. Der Rat will jetzt zudem den lokalen Energieversorger OIE ansprechen.

Die Ratsmitglieder sind sich darüber einig, dass der Bordstein Ecke Hauptstraße/Waldstraße in einem schlechten Zustand ist. Deswegen gibt es dort derzeit eine erhöhte Unfallgefahr. Das Gremium ist sich einig, dass der Bordstein auf einer Länge von 20 Meter saniert werden muss. Der Rat beschließt die Reparatur des Bordsteins einstimmig.

Ortsbürgermeister Adolf Schuch stellt seinen Plan für den Helferausflug am 15. Oktober vor. Demnach möchte er mit den Ehrenämtlern zunächst nach Bitburg die Brauerei besichtigen. Anschließend soll es nach Kröv aufs Nacktarschfest gehen.

Die Kosten für die Busfahrt in Höhe von 600 Euro übernimmt die Gemeinde. Gezahlt wird die Fahrt von den Einnahmen aus dem Getränkeverkauf in Schlacht- und Gemeinschaftshaus.

Außerdem gibt die Verbandsgemeinde Birkenfeld bekannt, die neuen Ortsschilder für die Gemeinde mit dem Zusatz „Nationalparkgemeinde“ in Kürze anzuschrauben.

Sitzungsprotokoll vom 30. August 2016


php
Karibische Cocktails, karibische Musik, karibischer Sturm: In der Schmißberger Dorfmitte fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die Karibik-Party statt. Die Veranstaltung war gut besucht. vom 4. Juli 2024
php
Matthias König (Freie Wähler) wird der nächste Bürgermeister der VG Birkenfeld. Er bekommt auch in Schmißberg die meisten Stimmen und setzt sich damit klar gegen seinen Konkurrenten Immanuel Hoffmann (CDU) durch. vom 23. Juni 2024
php
In Schmißberg wurden drei sogenannte Korbinians Apfelbäume gepflanzt. Die Bäume erinnern an die Schrecken der NS-Zeit und sind ein Zeichen für die Demokratie. Mehr Informationen dazu liefert die Station 8 des Schmißberger Audiowanderweges. vom 19. Juni 2024
php
In Schmißberg gibt es eine neue Attraktion. Der neugebaute Audiowanderweg "Schmißberger Geschichte/n" informiert auf 14 Stationen über die Geschichte des Ortes. vom 17. Juni 2024
php
In Schmißberg haben Fachleute jetzt den Storchennachwuchs beringt. Die Vögel können damit überall ihrem Heimatort zugeordnet werden. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 20. vom 15. Juni 2024
php
Der neue WhatsApp-Kanal für schmissberg.de ist da: Kanal jetzt abonnieren und keine Infos aus der Gemeinde Schmißberg mehr verpassen.