Müllentsorgung

Biomülltonnen mit Verzögerung geliefert

In Schmißberg gab es Probleme mit dem Biomülltonnen-Tausch. Die alten Tonnen waren zwar weg, die neuen Container aber noch nicht da.

vom 1. Januar 2022 I Aktualisiert am 4. Januar 2022 (Biomülltonnen sind wieder da)

Diese Biomülltonnen sind Geschichte: Die alten Tonnen wurden abgeholt und durch neue ausgetauscht.

In der Gemeinde Schmißberg gibt es jetzt wieder Biomülltonnen!

Das war passiert: Ortsbürgermeister Rudi Weber hatte die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde gebeten, ihren Biomüll nicht zu den Orten zu bringen, an denen normalerweise die Biomülltonnen stehen. Dabei handelt es sich um die Waldstraße, nahe Grillhütte sowie der Parkplatz in der Straße „Am Stabsberg“ nahe Spielplatz.

Biomülltonnen-Tausch: AWB entschuldigt sich

Die Biomülltonnen hätten laut Abfallbetriebe des Nationalparklandkreises Birkenfeld (AWB) vom 27. bis zum 31. Dezember ausgetauscht werden sollen. Dies hätte eigentlich nahtlos in den Gemeinden des Kreises Birkenfeld passieren sollen – eigentlich.

Der AWB teilte auf seiner Internetseite deswegen mit: „Da der Austausch leider nicht so „nahtlos“ wie geplant erfolgt, bitten wir um Rücksichtnahme, falls ein Containerstandort aktuell nicht angefahren werden kann.“ Auf facebook erklärte der AWB später dann, dass es zu Problemen beim Anbieterwechsel kam.

Das komplette Statement des AWB auf facebook. Quelle: facebook

Der Tausch habe nicht an allen Standorten funktioniert, teilte der AWB weiter mit. „Da es offensichtlich Schwierigkeiten in den Verteiltrupps des Auftragnehmers gibt. Auch wurden teilweise vom AWB korrekt übermittelte Positionsdaten der einzelnen Containerstandorte nicht korrekt an die Verteiltrupps weitergegeben, sodass Container am falschen Standort stehen.“

Nach Angaben des AWB hatte man mit Hochdruck daran gearbeitet, das Problem zu lösen. Die Behörde riet dazu, den Bioabfall so lange, bis die Container wieder stehen im Hausmüll zu entsorgen. Jetzt stehen die Container wieder.

Hausmülltonnen-Tausch steht ebenfalls bevor

Hausmülltonnen und Biomülltonnen sollen in den Gemeinden im Kreis Birkenfeld ausgetauscht werden.
Der Plan des AWB für den Austausch der Hausmülltonnen. Quelle: AWB

Der Plan des AWB sieht vor, die Hausmülltonnen ebenfalls auszutauschen. Geplant ist, die Tonnen in Schmißberg in den Kalenderwochen vier bis fünf auszutauschen. Die neuen Tonnen wurden bereits Mitte November ausgeliefert.


Auch auf schmissberg.de:


Adolf Schuch sitzt aktuell auf 280 Kilogramm Kronkorken. Die hat der ehemalige Ortsbürgermeister in nur drei Monaten gesammelt und wird sie jetzt für einen guten Zweck spenden. vom 11. Mai 2022
Am Sonntagnachmittag wurde unter anderem die Schmißberger Feuerwehr zu einem Drehleitereinsatz gerufen. In Rimsberg musste eine Person aus dem Obergeschoss getragen werden. vom 9. Mai 2022
Der Betreuungsverein Perspektive plus e. V. hat am Donnerstagabend im Gemeinschaftshaus über die rechtliche Betreuung und Vorsorge informiert. vom 6. Mai 2022
In Schmißberg wurde nach zwei Jahren Corona wieder ein Maibaum aufgestellt und ein Maifeuer angezündet. Dass in der Gemeinde wieder Hexennacht gefeiert wird, ist auch ein Zeichen dafür, dass ein Stück Normalität nach Schmißberg zurückkehrt. vom 1. Mai 2022
Phänomenale Ausblicke, spannende Attraktionen und viel Natur. Das alles bietet der Naturerlebniswanderweg "Im Land von Milan, Storch und Co.". Hier gibts die schmissberg.de Wanderinfos. vom 2. Mai 2021 I schmissberg.de Dauerthema
Die Ostereiersuche in Schmißberg ist beendet. Es wurden alle 20 Eier, die der Osterhase an Karfreitag versteckt hatte, gefunden. vom 17. April 2022