Gesellschaft

Gulaschsuppe stärkt Boulespieler

Das erste Bouleturnier in Schmißberg ist ein voller Erfolg. Insgesamt 50 Portionen Gulaschsuppe stärkt die Spieler.

vom 20. September 2014


Rund 16 Boulespieler kamen im Spätsommer hoch motiviert ans Schmißberger Schlachthaus zum Bouleturnier, um dort auf der Boulebahn gegeneinander anzutreten. Los ging es gegen 15 Uhr. Auf gleich vier verschiedenen Bahnen begann dann der Wettkampf. Dabei mussten zwei Bahnen noch provisorisch angelegt werden, denn mit 16 Turnierteilnehmer hatte an diesem Tag in Schmißberg keiner gerechnet.

Kein Wunder also, dass das Turnier bis in den Abend lief. Doch dann standen auch endlich die Gewinner fest. Die ersten drei Plätze verteilten sich wie folgt:

1. Christian Gerber (Ellenberg)

2. Norbert Greger (Schmißberg)

3. Judith Damm (Schmißberg)

Dass der Tag ein voller Erfolg war, war auch an der Anzahl der verkauften Gulaschportionen abzulesen, insgesamt 50 Portionen gingen davon über die Theke. Der Gulasch wurde von Peter Welsch im Kupferkessel gekocht. 

Nach Turnierende wurde ausgelassen gefeiert, mit Federroter und Knoblauchbrot. Das Turnier wurde von der Dorfschmiede Schmißberg veranstaltet. Es war das erste Bouleturnier in Schmißberg.

Das Bouleturnier fand vor dem Schmißberger Schlachthaus in der Dorfmitte statt. Dort werden normalerweise auch das Brunnenfest, das traditionelle Glühweintrinken sowie die Hexennacht gefeiert. Die Veranstaltungen gehören zu den Größten in der Gemeinde.

Das Schlachthaus wurde 2008 in eine Dorfwirtschaft umgebaut und ist seither ein Dreh- und Angelpunkt in der Gemeinde.


Auch auf schmissberg.de:


Der Laternenumzug in der Gemeinde Schmißberg war am Samstag gut besucht. Etwa 80 Gäste kamen ans Gemeinschaftshaus und liefen durch den Ort - so viele wie seit Langem nicht mehr. vom 13. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Storchenfreunde haben an der Voliere einen Sicht- und Windschutz aus Kunststoff demontiert und durch einen aus Holz ersetzt. Damit wird die Voliere für die Vögel, die in und an ihr leben, sicherer. vom 12. November 2022
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. Jana Grauer und Detlef Funk wurden zu Beigeordneten gewählt, Ralph Dietz als neues Ratsmitglied vereidigt. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 9. November 2022
Gewohnt gruselig ging es auch an vergangenem Halloween wieder in Schmißberg zu. Es gab viel zu basteln und natürlich auch "Süßes oder Saures" von den Schmißbergerinnen und Schmißbergern. vom 3. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Feuerwehr hat in Schmißberg den Ernstfall geübt. Etwa 35 Feuerwehrleute nahmen an der Jahresabschlussübung teil, in der sie einen Waldbrand löschen und eine "vermisste Person" retten mussten. vom 17. Oktober 2022
In Schmißberg sind die Straßenlaternen auf LED-Technik umgestellt worden. Die Laternen sind jetzt heller und verbrauchen weniger Energie. vom 10. Oktober 2022