schmissberg.de erklärt

So richtest du deinen Glasfaseranschluss auf der FRITZ!Box ein

schmissberg.de erklärt, welche Einstellung du auf deiner FRITZ!Box vornehmen musst, damit dein Glasfaseranschluss funktioniert. Los gehts.

vom 21. Januar 2022

Die FRITZ!Box 7590.

Der Glasfaseranschluss von E.ON ist in vielen Haushalten der Gemeinden „scharf“ geschaltet. schmissberg.de erklärt, wie du deine FRITZ!Box jetzt konfigurieren musst, damit alles funktioniert!

Wichtig: Dies gilt nur, wenn du dir deine eigene FRITZ!Box gekauft hast oder weiter deine Bisherige verwendest. Solltest du eine FRITZ!Box von E.ON bezogen haben, ist diese in der Regel vorkonfiguriert und funktioniert sobald sie Strom bekommt.

Außerdem: Die folgenden Einstellungen für den Glasfaseranschluss wurden an der FRITZ!Box 7590 getestet. Es ist aber davon auszugehen, dass sie auch mit anderen Modellen funktionieren.

Eins vorne weg. Bisher diente die FRITZ!Box als DSL-Router. Deswegen waren in der Box auch die „Zugangsdaten“ des DSL-Anbieters eingetragen. Das dürfte in den meisten Haushalten MyQuix bzw. Innexio gewesen sein. Jetzt dient die Box nicht mehr als Router, sondern als „Verteiler“. Die „Einwählung“ findet an dem neu montierten weißen Kasten im Keller statt.

Schritt 1:

In der neuen FRITZ!Box werden die „Zugangsdaten“ nur noch für die Telefonie eingegeben. Diese bekommst du, wenn du dich in deinem E.ON Account hier einloggst. Dort werden auch die Rechnungen hinterlegt. Besorge die bitte deine Zugangsdaten für diesen Account. Diese setzen sich zusammen aus Benutzernamen und Passwort. Du bekommst beides, wenn nicht schon per E-Mail zugesandt, mit einem Anruf bei E.ON unter 0800 – 99 000 66.

Schritt 2:

Schließe deine FRITZ!Box an. Dazu nimmst du ein Netzwerkkabel, dass du in deine LAN-Dose und in der FRITZ!Box in den WAN-Port steckst. Ältere Modelle haben keinen WAN-Port. Verwende hier stattdessen einen normalen LAN-Port an der Box.

Entferne bitte das Kabel, sofern vorhanden, das aus der Telefonsteckdose in den DSL-Port der FRITZ!Box führt. Das brauchst du nicht mehr. Stecke auch ein LAN-Kabel, das von der Box zum PC bzw. Mac führt ein. Stecke zudem den Stromstecker ein.

Die FRITZ!Box startet jetzt.

Schritt 3:

Nach einigen Sekunden ist die Box betriebsbereit. Wähle dich jetzt auf der Box ein. Dazu öffnest du deinen Internetbrowser und gibst in die Adresszeile die Adresse: http://fritz.box/ ein. Danach öffnet sich die Anmeldemaske der Box. Das Passwort steht auf dem mitgelieferten Flyer oder auf der Rückseite der Box.

Schritt 4:

Benutzt du deine bisherige FRITZ!Box weiter, setze die Box komplett zurück. Wie du deine FRITZ!Box zurücksetzt und zuvor eine Sicherung erstellen kannst, erfährst du hier. Hast du eine neue FRITZ!Box, kannst du „Schritt 4“ ignorieren.

Schritt 5:

Folge bitte dieser Anleitung (hier klicken) und überspringe die Punkte, die du schon erledigt hast, beispielsweise das Anschließen der FRITZ!Box.

Dein Internet sowie dein Telefon müssten jetzt funktionieren. Teste beides.


php
Karibische Cocktails, karibische Musik, karibischer Sturm: In der Schmißberger Dorfmitte fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die Karibik-Party statt. Die Veranstaltung war gut besucht. vom 4. Juli 2024
php
Matthias König (Freie Wähler) wird der nächste Bürgermeister der VG Birkenfeld. Er bekommt auch in Schmißberg die meisten Stimmen und setzt sich damit klar gegen seinen Konkurrenten Immanuel Hoffmann (CDU) durch. vom 23. Juni 2024
php
In Schmißberg wurden drei sogenannte Korbinians Apfelbäume gepflanzt. Die Bäume erinnern an die Schrecken der NS-Zeit und sind ein Zeichen für die Demokratie. Mehr Informationen dazu liefert die Station 8 des Schmißberger Audiowanderweges. vom 19. Juni 2024
php
In Schmißberg gibt es eine neue Attraktion. Der neugebaute Audiowanderweg "Schmißberger Geschichte/n" informiert auf 14 Stationen über die Geschichte des Ortes. vom 17. Juni 2024
php
In Schmißberg haben Fachleute jetzt den Storchennachwuchs beringt. Die Vögel können damit überall ihrem Heimatort zugeordnet werden. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 20. vom 15. Juni 2024
php
Der neue WhatsApp-Kanal für schmissberg.de ist da: Kanal jetzt abonnieren und keine Infos aus der Gemeinde Schmißberg mehr verpassen.