Gesellschaft

Schmißbergs Kids im Bastel-Spaß

Schmißbergs Kinder waren in der Weihnachtszeit erneut kreativ. Sie bastelten, was das Zeug hält. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.

vom 8. Dezember 2021


Weihnachtszeit ist nicht nur Plätzchenzeit sondern auch Bastelzeit!

Eigentlich sollte es am zweiten Advent ein großes Adventsbasteln im Gemeinschaftshaus geben. Doch die Corona-Pandemie machte das Vorhaben zunichte. Die Kinder sollten dennoch etwas Freude haben. Anni Essig lieferte dazu die passende Idee: Weihnachtliche Bastel-Sets, die die Kinder zu Hause gemeinsam mit ihren Eltern basteln können. So wurden etwa 20 Bastel-Sets zusammengestellt und an die Kinder ausgeliefert.

Tom Sessa und Anni Essig beim Packen der Bastel-Sets, die die Dorfschmiede gesponsert hat.

Anni Essig stellte mit viel Liebe und Kreativität vier Motive zusammen. Einen Schneemann, einen Weihnachtsmann, einen Weihnachtsengel sowie einen Tannenbaum. Sie erstellte eine Bastelanleitung und verpackte die Utensilien mithilfe von Tom Sessa in Tütchen. Die Dorfschmiede sponserte die Materialkosten.

Der Vorschlag kam bei den Schmißberger Müttern und Kindern gut an. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Die Kinder bastelten mit viel Hingabe ihre Motive zusammen.

Die Kids zeigten damit wieder einmal, wie kreativ sie während der Weihnachtszeit sind. Denn bereits im vergangenen Jahr hatten die Kleinen Bilder für den Weihnachtsmann gemalt. Der teilte auf eine schmissberg.de Anfrage mit, dass er sich bereits riesig auf den Besuch in der diesjährigen Weihnachtszeit freut.

Der Weihnachtsmann muss bereits im zweiten Jahr in Folge durch die Gemeinde ziehen. Denn das traditionelle Glühweintrinken vor dem Schlachthaus, das der Weihnachtsmann normal besucht, fällt wegen der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr aus.


php
Karibische Cocktails, karibische Musik, karibischer Sturm: In der Schmißberger Dorfmitte fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal die Karibik-Party statt. Die Veranstaltung war gut besucht. vom 4. Juli 2024
php
Matthias König (Freie Wähler) wird der nächste Bürgermeister der VG Birkenfeld. Er bekommt auch in Schmißberg die meisten Stimmen und setzt sich damit klar gegen seinen Konkurrenten Immanuel Hoffmann (CDU) durch. vom 23. Juni 2024
php
In Schmißberg wurden drei sogenannte Korbinians Apfelbäume gepflanzt. Die Bäume erinnern an die Schrecken der NS-Zeit und sind ein Zeichen für die Demokratie. Mehr Informationen dazu liefert die Station 8 des Schmißberger Audiowanderweges. vom 19. Juni 2024
php
In Schmißberg gibt es eine neue Attraktion. Der neugebaute Audiowanderweg "Schmißberger Geschichte/n" informiert auf 14 Stationen über die Geschichte des Ortes. vom 17. Juni 2024
php
In Schmißberg haben Fachleute jetzt den Storchennachwuchs beringt. Die Vögel können damit überall ihrem Heimatort zugeordnet werden. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 20. vom 15. Juni 2024
php
Der neue WhatsApp-Kanal für schmissberg.de ist da: Kanal jetzt abonnieren und keine Infos aus der Gemeinde Schmißberg mehr verpassen.