Kommunalpolitik

Windräder bei Elchweiler sind Thema in Ratssitzung

Die geplanten Windräder bei Elchweiler waren Thema in der jüngsten Ratssitzung. Etwa 18 Gäste sind gekommen, um sich darüber zu informieren.

vom 26. Januar 2017 I Aktualisiert am 11. Februar 2017

Kommunalpolitik - Windräder und SessionNet sind Thema

Mit dem aktuellen Sachstand der Planungen für den Bau der Windräder in Elchweiler beschäftigte sich der Gemeinderat Schmißberg in seiner jüngsten Sitzung.

In der Nähe von Schmißberg sollen sechs Windräder gebaut werden. Der Rat hatte deswegen Anja Schulz von der Kreisverwaltung Birkenfeld eingeladen. Sie konnte die Fragen der Bürger und der Gemeinderäte beantworten.

Der Gemeinderat beschloss ebenso die Annahme von Spenden. Darunter die Kreissparkasse Birkenfeld sowie die Firma Howatherm aus Brücken. Die Bank und das Unternehmen spenden der Gemeinde insgesamt 1.400 Euro. Das Geld soll für den Bau einer Storchenvoliere genutzt werden. Die Voliere soll später flugunfähige Störche beheimaten. Sie soll entlang des geplanten Naturerlebniswanderweges „Im Land von Milan, Storch und Co.“ stehen.

Zudem berät der Rat über eine Teilnahme an dem Dorfverschönerungswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Der Rat kommt zu dem Ergebnis, dass es keine Teilnahme der Gemeinde an dem Wettbewerb in diesem Jahr geben wird. Laut dem Gemeinderat wollen man zunächst die Ideen und Vorschläge der Kommissionen aus 2015 prüfen und gegebenenfalls umsetzen und abarbeiten.

Weitere Themen, die auf der Agenda der öffentlichen Gemeinderatsitzung im Schlachthaus standen, waren die Ersatzbeschaffung eines Brenners für die Öl-Heizung im Gemeinschaftshaus sowie eine Bürgerversammlung. Die soll im Rahmen der kommenden Gemeinderatsitzung abgehalten werden.

Sitzungsprotokoll vom 31. Januar 2017


Auch auf schmissberg.de:


Der Laternenumzug in der Gemeinde Schmißberg war am Samstag gut besucht. Etwa 80 Gäste kamen ans Gemeinschaftshaus und liefen durch den Ort - so viele wie seit Langem nicht mehr. vom 13. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Storchenfreunde haben an der Voliere einen Sicht- und Windschutz aus Kunststoff demontiert und durch einen aus Holz ersetzt. Damit wird die Voliere für die Vögel, die in und an ihr leben, sicherer. vom 12. November 2022
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. Jana Grauer und Detlef Funk wurden zu Beigeordneten gewählt, Ralph Dietz als neues Ratsmitglied vereidigt. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 9. November 2022
Gewohnt gruselig ging es auch an vergangenem Halloween wieder in Schmißberg zu. Es gab viel zu basteln und natürlich auch "Süßes oder Saures" von den Schmißbergerinnen und Schmißbergern. vom 3. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Feuerwehr hat in Schmißberg den Ernstfall geübt. Etwa 35 Feuerwehrleute nahmen an der Jahresabschlussübung teil, in der sie einen Waldbrand löschen und eine "vermisste Person" retten mussten. vom 17. Oktober 2022
In Schmißberg sind die Straßenlaternen auf LED-Technik umgestellt worden. Die Laternen sind jetzt heller und verbrauchen weniger Energie. vom 10. Oktober 2022