Wetter

Wintertraum in Schmißberg

In Schmißberg gibt es derzeit so viel Schnee wie schon lange nicht mehr. Am Wochenende kam dann auch noch Sonne und ein blauer Himmel dazu – ein Wintertraum.

vom 12. Januar 2021


Ein Wintertraum in Schmißberg: Während andernorts sich die Menschen in Autoschlangen stellten, um in den Wintersportgebieten Schlitten fahren oder wandern zu können, herrschte in der Gemeinde Schmißberg Idylle und Ruhe pur. Keine Autoschlangen, kaum Menschen, blauer Himmel und Sonne sowie viel frische Luft.


Die bekannten Rodelhänge (wo diese liegen verschweigt die schmissberg.de-Redaktion absichtlich) waren mit Schnee überzogen, überall ließ es sich mit dem Schlitten den Berg hinunterfahren. Dazu gab es zahlreiche Möglichkeiten, sodass fast jeder Schmißberger seinen eigenen Hang hatte. Einige Schmißberg hatten den Rodelhang sogar im Garten, wie gesagt, es war ein Wintertraum in Schmißberg.

Auch für Wanderer in der Umgebung der Gemeinde Schmißberger war das Wetter perfekt. Der Blick auf die Nachbardörfer wie Elchweiler hervorragend.

Bereits in den vergangenen Wochen hatte es in der Gemeinde ordentlich geschneit. Aus dem Schnee erschufen die Schmißberger regelrechte Kunstwerke von Schneekatzen, über Schneemännern bis hin zu Eisbars, die sogar Sekt und Bier kühlten, war alles dabei.

Vielen Dank für die Bilder an Jens und Daniela Mertens, Claudia Schäfer und Vanessa Kail.


Auch auf schmissberg.de:


Der Laternenumzug in der Gemeinde Schmißberg war am Samstag gut besucht. Etwa 80 Gäste kamen ans Gemeinschaftshaus und liefen durch den Ort - so viele wie seit Langem nicht mehr. vom 13. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Storchenfreunde haben an der Voliere einen Sicht- und Windschutz aus Kunststoff demontiert und durch einen aus Holz ersetzt. Damit wird die Voliere für die Vögel, die in und an ihr leben, sicherer. vom 12. November 2022
Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. Jana Grauer und Detlef Funk wurden zu Beigeordneten gewählt, Ralph Dietz als neues Ratsmitglied vereidigt. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt. vom 9. November 2022
Gewohnt gruselig ging es auch an vergangenem Halloween wieder in Schmißberg zu. Es gab viel zu basteln und natürlich auch "Süßes oder Saures" von den Schmißbergerinnen und Schmißbergern. vom 3. November 2022 I BILDERGALERIE
Die Feuerwehr hat in Schmißberg den Ernstfall geübt. Etwa 35 Feuerwehrleute nahmen an der Jahresabschlussübung teil, in der sie einen Waldbrand löschen und eine "vermisste Person" retten mussten. vom 17. Oktober 2022
In Schmißberg sind die Straßenlaternen auf LED-Technik umgestellt worden. Die Laternen sind jetzt heller und verbrauchen weniger Energie. vom 10. Oktober 2022