Schmißberger stellt Maibaum auf

Hoch lebe die Tradition!

Wegen der Corona-Pandemie ist in der Gemeinde am 1. Mai offiziell kein Maibaum aufgestellt worden. Doch ein Schmißberger sorgte für eine Überraschung.

vom 1. Mai 2021


Maibaum aufgestellt, Tradition hochgehalten!

Normalerweise ziert ein Maibaum ab dem 1. Mai die Dorfmitte in der Hohen Wiese. Doch wegen Corona hat die Freiwillige Feuerwehr Schmißberg in diesem Jahr keinen aufgestellt. Auch die Feierlichkeiten rund um das Hexenfeuer sowie das Maifrühstück fielen der Pandemie zum Opfer.

In Schmißberg gibt es aber trotzdem einen Maibaum.

Thomas Engel, der normalerweise für leckere und frische Eier in Schmißberg zuständig und bekannt ist, fasste sich ein Herz. Er stellte am 1. Mai einfach selbst hinter seinem Haus einen Maibaum auf.

Der Baum von Thomas Engel in der Schmißberger Hauptstraße.

Der Baum stammt, wie schmissberg.de erfahren hat, aus dem eigenen Garten. Geschmückt ist der Baum mit weißen und roten Bändern. Der Baum, der von der Hauptstraße gut zu sehen ist, ist eine echte Attraktion und durchbohrt die Corona-Tristesse.

Für diese Aktion gibt es von der schmissberg.de-Redaktion ein fettes Lob!

Hoch lebe die Tradition und derjenige, der sie pflegt: Thomas Engel!


Auch auf schmissberg.de:


In Schmißberg gibt es nach langer Zeit wieder regelmäßige Preisbull-Abende. In der Gemeinde lebt damit eine Tradition auf. vom 10. September 2022 I von Jana Grauer
Die Schmißberger Störche haben sich auf den Weg Richtung Süden gemacht. Zuvor wurden sie markiert, damit sie ihrem Geburtsort zugeordnet werden können. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 11. vom 30. August 2022
Lohnt sich in Schmißberg ein Nahwärmenetz? Das will die Gemeinde jetzt mit einer Umfrage unter allen Haushalten herausfinden. vom 26. August 2022 I von Rudi Weber
Phänomenale Ausblicke, spannende Attraktionen und viel Natur. Das alles bietet der Naturerlebniswanderweg "Im Land von Milan, Storch und Co.". Hier gibts die schmissberg.de Wanderinfos. vom 20. August 2022 I schmissberg.de Dauerthema
Naturfotograf Hannes Bonzheim macht derzeit bei Tom Sessa in Schmißberg Urlaub. Die Tierbilder des 18-Jährigen haben im Internet bis zu 2,6 Millionen Aufrufe. vom 19. August 2022
Dorfmoderatorin Beate Stoff hat jetzt ihre Abschlussbilanz zur Moderation vorgestellt. Für schmissberg.de war das ein Grund, die vergangenen zwei Jahre in einem Interview noch mal Revue passieren zu lassen. vom 12. August 2022