Kommunalpolitik

Neues Ratsmitglied vereidigt

Der Gemeinderat Schmißberg hat sich erneut verändert. Jens Mertens ist als neues Mitglied vereidigt worden. schmissberg.de erklärt wie der Rat funktioniert und sich zusammensetzt.

vom 17. November 2021


Der Schmißberger Gemeinderat hat sich verändert!

In der Gemeinderatsitzung am Dienstag wurde Jens Mertens als neues Gemeinderatsratmitglied vereidigt. Er ist für Martin Theobald nachgerückt. Er hatte zuvor aus persönlichen Gründen sein Mandat niedergelegt.

Der aktuelle Gemeinderat:

Rudi Weber

Rudi Weber wurde im Oktober zum Ortsbürgermeister von Schmißberg gewählt. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem die Vertretung der Gemeinde nach außen sowie die Vorbereitung und Leitung der Gemeinderatssitzungen.

Michael Schunck

Michael Schunck ist der Erste Beigeordnete im Gemeinderat der Gemeinde. Er kümmert sich unter anderem um den Haushalt der Gemeinde. Außerdem ist er Schriftführer und Wahlleiter bei zukünftigen Wahlen in der Gemeinde. Ebenso koordiniert er die derzeit laufende Dorfmoderation.

Jana Grauer

Jana Grauer ist die Zweite Beigeordnete der Gemeinde. Zu ihren Aufgaben zählen die Öffentlichkeitsarbeit inklusive der Pflege der Internetseite. Sie kümmert sich um den Gaststättenbetrieb im Gemeinschafts- und Schlachthaus. Außerdem ist Jana Grauer die Vorsitzende der Dorfschmiede Schmißberg.

Marc Bollenbacher

Ratsmitglied Marc Bollenbacher ist für die Haushaltsprüfung zuständig und kümmert sich um Angelegenheiten, die den Spielplatz der Gemeinde betreffen. Außerdem ist Marc Bollenbacher der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Schmißberg.

Thomas Engel

Ratsmitglied Thomas Engel kümmert sich unter anderem gemeinsam mit Ortsbürgermeister Rudi Weber um den Naturerlebniswanderweg „Im Land von Milan, Storch und Co.“ sowie die Obstbaumallee, wo er mit für den Baumschnitt zuständig ist.

Detlef Funk

Ratsmitglied Detlef Funk ist unter anderem für die Entwicklung neuer Einnahmemöglichkeiten für die Gemeinde zuständig. Ebenfalls zu seinen Aufgaben gehört die Koordination der Dorfmoderation. Zudem ist er Ansprechpartner für Anliegen der Interessengemeinschaft Storchenfreunde.

Jens Mertens

Ratsmitglied Jens Mertens ist für Martin Theobald nachgerückt. Er ist in der Schmißberger Feuerwehr aktiv. Außerdem sorgt er mit dafür, dass der Spielplatz sicher und sauber bleibt.

Sie können den Ortsbürgermeister, die Beigeordneten und die Mitglieder des Gemeinderats natürlich persönlich erreichen oder über info@schmissberg.de. Die Mails werden entsprechend weitergeleitet.


Auch auf schmissberg.de:


Adolf Schuch sitzt aktuell auf 280 Kilogramm Kronkorken. Die hat der ehemalige Ortsbürgermeister in nur drei Monaten gesammelt und wird sie jetzt für einen guten Zweck spenden. vom 11. Mai 2022
Am Sonntagnachmittag wurde unter anderem die Schmißberger Feuerwehr zu einem Drehleitereinsatz gerufen. In Rimsberg musste eine Person aus dem Obergeschoss getragen werden. vom 9. Mai 2022
Der Betreuungsverein Perspektive plus e. V. hat am Donnerstagabend im Gemeinschaftshaus über die rechtliche Betreuung und Vorsorge informiert. vom 6. Mai 2022
In Schmißberg wurde nach zwei Jahren Corona wieder ein Maibaum aufgestellt und ein Maifeuer angezündet. Dass in der Gemeinde wieder Hexennacht gefeiert wird, ist auch ein Zeichen dafür, dass ein Stück Normalität nach Schmißberg zurückkehrt. vom 1. Mai 2022
Phänomenale Ausblicke, spannende Attraktionen und viel Natur. Das alles bietet der Naturerlebniswanderweg "Im Land von Milan, Storch und Co.". Hier gibts die schmissberg.de Wanderinfos. vom 2. Mai 2021 I schmissberg.de Dauerthema
Die Ostereiersuche in Schmißberg ist beendet. Es wurden alle 20 Eier, die der Osterhase an Karfreitag versteckt hatte, gefunden. vom 17. April 2022