Storchenfreunde

Naturkalender war Kassenschlager

Der von den Hobbyfotografen Tom Sessa und Andreas Damm aufgelegte Naturkalender war ein voller Erfolg. Der Erlös wird an die Schmißberger Storchfreunde gespendet, die mit dem Geld Futter für die Schmißberger Störche Lotte und Bernie kaufen wollen.

vom 19. Januar 2021 I von Tom Sessa

Bilder des Wanderweges "Im Land von Milan, Storch und Co."
Das Schmißberger Storchenpaar Lotte und Bernie sitzen auf ihrem Nest in der Storchenvoliere.

Dieser Naturkalender hängt jetzt fast in jedem Haushalt: Mit dem Erlös des Naturkalenders Im Land von Milan Storch und Co. Naturerlebnisdörfer ist das Futter der beiden Vögel für die nächsten zwei Jahre gesichert. Lotte und Bernie freuen sich.

Für zehn Euro war der Kalender zu haben. Zu sehen sind Naturfotografien um die Gemeinden Schmißberg, Rimsberg und Niederhambach, fotografiert von den beiden Hobbyfotografen und Storchenfreunden Andreas Damm und Tom Sessa.

Das Deckblatt des Kalenders, der zum Kassenschlager avancierte.

Der Naturkalender wurde auch über die genannten Gemeinden hinaus, wie beispielsweise in Nohen oder Elchweiler verkauft.

Das Interesse an dem Kalender war so groß, dass mit den Einnahmen die Verpflegung der Schmißberger Störche Lotte und Bernie für die nächsten beiden Jahre nun gesichert ist.

Hierfür möchten sich die Storchenfreunde Schmißberg und selbstverständlich auch Lotte und Bernie ganz herzlich bedanken.


php
In Schmißberg gibt es eine neue Attraktion. Der neugebaute Audiowanderweg "Schmißberger Geschichte/n" wird am 16. Juni offiziell eröffnet. vom 30. Mai 2024
php
Die Kommunalwahl 2024 rückt näher: Erste Kandidaten für den Gemeinderat haben sich gemeldet. Wer Ortsbürgermeister wird, ist weiter unklar. vom 29. Mai 2024
php
In Schmißberg sind erneut Storchenküken zur Welt gekommen. Das zeigt auch: Storchennachwuchs hat in Schmißberg Tradition. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 19. vom 7. Mai 2024
php
In Schmißberg wurde Hexennacht gefeiert - dabei gab es in diesem Jahr einer Überraschung. Das Maifrühstück war beliebt wie immer und lockte mit einem großem Buffet etwa 80 Gäste ins Gemeinschaftshaus. vom 3. Mai 2024
php
Am 9. Juni finden die Kommunalwahlen statt. Es werden Gemeinderäte, Kreistage und das Europaparlament gewählt, normalerweise auch der Ortsbürgermeister, allerdings nicht in Schmißberg. vom 26. April 2024
php
In Schmißberg könnte es in diesem Jahr wieder Storchennachwuchs geben. Die Chancen stehen gut - denn die Eier in den Storchennestern sind nicht vom Osterhasen. Hier sind die Schmißberger Storchen-Stories Folge 18. vom 4. April 2024