Storchenfreunde

Naturkalender war Kassenschlager

Der von den Hobbyfotografen Tom Sessa und Andreas Damm aufgelegte Naturkalender war ein voller Erfolg. Der Erlös wird an die Schmißberger Storchfreunde gespendet, die mit dem Geld Futter für die Schmißberger Störche Lotte und Bernie kaufen wollen.

vom 19. Januar 2021 I von Tom Sessa

Bilder des Wanderweges "Im Land von Milan, Storch und Co."
Das Schmißberger Storchenpaar Lotte und Bernie sitzen auf ihrem Nest in der Storchenvoliere.

Dieser Naturkalender hängt jetzt fast in jedem Haushalt: Mit dem Erlös des Naturkalenders Im Land von Milan Storch und Co. Naturerlebnisdörfer ist das Futter der beiden Vögel für die nächsten zwei Jahre gesichert. Lotte und Bernie freuen sich.

Für zehn Euro war der Kalender zu haben. Zu sehen sind Naturfotografien um die Gemeinden Schmißberg, Rimsberg und Niederhambach, fotografiert von den beiden Hobbyfotografen und Storchenfreunden Andreas Damm und Tom Sessa.

Das Deckblatt des Kalenders, der zum Kassenschlager avancierte.

Der Naturkalender wurde auch über die genannten Gemeinden hinaus, wie beispielsweise in Nohen oder Elchweiler verkauft.

Das Interesse an dem Kalender war so groß, dass mit den Einnahmen die Verpflegung der Schmißberger Störche Lotte und Bernie für die nächsten beiden Jahre nun gesichert ist.

Hierfür möchten sich die Storchenfreunde Schmißberg und selbstverständlich auch Lotte und Bernie ganz herzlich bedanken.


Auch auf schmissberg.de:


Adolf Schuch sitzt aktuell auf 280 Kilogramm Kronkorken. Die hat der ehemalige Ortsbürgermeister in nur drei Monaten gesammelt und wird sie jetzt für einen guten Zweck spenden. vom 11. Mai 2022
Am Sonntagnachmittag wurde unter anderem die Schmißberger Feuerwehr zu einem Drehleitereinsatz gerufen. In Rimsberg musste eine Person aus dem Obergeschoss getragen werden. vom 9. Mai 2022
Der Betreuungsverein Perspektive plus e. V. hat am Donnerstagabend im Gemeinschaftshaus über die rechtliche Betreuung und Vorsorge informiert. vom 6. Mai 2022
In Schmißberg wurde nach zwei Jahren Corona wieder ein Maibaum aufgestellt und ein Maifeuer angezündet. Dass in der Gemeinde wieder Hexennacht gefeiert wird, ist auch ein Zeichen dafür, dass ein Stück Normalität nach Schmißberg zurückkehrt. vom 1. Mai 2022
Phänomenale Ausblicke, spannende Attraktionen und viel Natur. Das alles bietet der Naturerlebniswanderweg "Im Land von Milan, Storch und Co.". Hier gibts die schmissberg.de Wanderinfos. vom 2. Mai 2021 I schmissberg.de Dauerthema
Die Ostereiersuche in Schmißberg ist beendet. Es wurden alle 20 Eier, die der Osterhase an Karfreitag versteckt hatte, gefunden. vom 17. April 2022