Das Gemeinschaftshaus Schmißberg erstrahl in altem Glanz. Möglich gemacht haben das die vielen ehrenamtlichen Helfer. vom 13. August 2014 I von Rudi Weber
Der neugewählte Ortsbürgermeister und der Gemeinderat haben sich heute zum ersten Mal getroffen. Als ältestes Gemeinderatsmitglied hatte Ralph Dietz die Ehre, Adolf Schuch als Ortsbürgermeister zu ernennen. vom 3. Juli 2014
Adolf Schuch ist in seinem Amt als Ortsbürgermeister von Schmißberg bestätigt worden. Er setzt sich damit gegen seinen Herausforderer Ralph Dietz durch. vom 25. Mai 2014
Das traditionelle Schmißberger Maifrühstück 2014 war ein voller Erfolg. Das Gemeinschaftshaus war voll bis auf den letzten Stuhl. vom 1. Mai 2014
Informationen über den Inhaber dieser Seite sowie Links zu anderen Internetseiten weiterer Gemeinden.
Lange Zeit hatte Schmißberg keinen Gemeinschaftsraum, bis dann 1966 das Gemeinschaftshaus gebaut wurde. Es war eines der Ersten im Kreis Birkenfeld. vom Januar 2009
In Schmißberg gibt es heute keinen Leerstand. Das war vor Jahrzehnten auch der Fall, weswegen mehrere Neubaugebiete angelegt wurden. vom Januar 2009
Die Schmißberger Kanalisation war eine der ersten Kanalisationen überhaupt, die eine Gemeinde in den siebziger Jahre im Kreis Birkenfeld bekam. Durch den Bau der Kanalisation änderte sich aber auch die Straßenführung in der Gemeinde. vom April 2014
Lange Zeit war die Schmißberger Kirmes ein Treffpunkt für Jung und Alt. Der Schmißberger Amboßkirmes ging eine lange Geschichte voraus, bevor sie nicht mehr gefeiert wurde. vom Januar 2009